Schlagwort-Archive: JuJutsu

Februar 2019: Anfängerkurs Ju-Jutsu für Erwachsene (16 – 66 Jahre)

Wolltest Du schon immer mal die Tipps und Tricks kennen, um Dich zu verteidigen?

Möchtest Du den Spaß am Sport mit Selbstverteidigung verbinden?

Willst Du die effektivsten Techniken aus Judo, Karate, Aikido können?

Und Du möchtest erstmal testen und herausfinden, ob Ju-Jutsu und unsere Ju-Jutsu-Abteilung zu Dir passt?

Dann komm vorbei!

Unser nächster Schnupperkurs bzw. Einsteigerkurs findet statt:

  • Start: 18. Februar 2019
  • Dauer: 8x, jeden Montag von 20 Uhr – 21.30 Uhr
  • Wo: in unserem Dojo (Am Schnarrenberg 12, neben der Geschäftsstelle des TV Cannstatt)
  • Mehr dazu in unserem Flyer: TVC-JuJutsu-Ju-Jutsu Anfaengerkurs-2019.pdf

Du bist herzlich willkommen!

Erster Anfängerkurs Ju-Jutsu mit bestandener Prüfung!

Zum ersten Mal seit Bestehen der Ju-Jutsu-Abteilung 1996 wurde dieses Jahr ein Anfängerkurs ausgeschrieben.
Teamwork brachte den Erfolg: Matthias entwickelte einen Werbeflyer und Marcel brachte die PS auf die Matte, soll heißen: er leitete mit Spaß am Ju-Jutsu durch den 8-Wochen-Kurs.

Neben acht Weißgurten trainierten auch drei Gelbgurte und zum Wiedereinstieg selbst ein Blaugurt mit. So formierte sich innerhalb acht Abenden eine tolle Gruppe, die für die Weißgurte einen krönenden Abschluss parat hatte: in den 8 Wochen war mehr als das halbe Gelbgurtprogramm gelernt worden. 5 Weißgurte (3 weitere waren schon im Urlaub bzw. verhindert) waren zur Prüfung da und freuten sich über die bestandene Prüfung zum weiß-gelben Gürtel.
Herzlichen Glückwunsch!

Auch von den Teilnehmern, die schon den gelben oder blauen Gürtel tragen, kam die Rückmeldung, dass der Kurs für sie die perfekte Möglichkeit zur gründlichen Wiederholung von Basistechniken war.

Nach diesem tollen Kurs steht außer Frage, dass der A-Kurs für Erwachsene im kommenden Jahr wieder aufgelegt wird!

Anmeldungen werden ab sofort an den Trainingsabenden entgegen genommen.

Trainer Marcel Matischok beglückwünscht nach dem A-Kurs die geprüften Teilnehmer zum erfolgreichen weiß-gelben Gürtel

Ju-Jutsu | Winterprüfung

Nach vielen harten Wochen der Prüfungsvorbereitung war es endlich wieder soweit, wir Prüflinge durften zeigen, ob sich die Mühe ausgezahlt hatte. In freundschaftlicher, konzentrierter Atmosphäre präsentierten wir unsere Techniken. Auch wenn man sehr auf sein eigenes Programm fokussiert war, machte es auch besonders Freude, die Mitprüflinge in Bestform zu sehen.

Spät am Abend hatte sich das Training gelohnt und wir erhielten alle überglücklich unsere nächsthöhere Graduierung überreicht. Aber wie heißt es so schön: Nach der Prüfung ist vor der Prüfung!

Fabian B.

Die glücklichen Prüflinge sowie die Prüfer Markus Gruber und Felix Mörgenthaler

Ju-Jutsu | Sommerprüfungen 2017

Kurz vor der Sommerpause war es wieder soweit – die Gürtelprüfungen standen für 3 Weißgurte und einen Gelbgurt an.

Nach 2 Stunden voller Konzentration, Anspannung und Anstrengung war es schließlich vorbei – alle hatten erfolgreich die Prüfung bestanden – zur Freude der Prüflinge und natürlich auch des Prüfers.

FM

Die stolzen aber erschöpften Prüflinge und der Prüfer Felix Mörgenthaler

JuJutsu | Gürtelprüfung mit erhöhter Anforderung!

Die Außentemperaturen waren hochsommerlich und auch im Dojo war es heiß und die Luft stand still. Es fehlte nur Ennio Morricones Mundharmonika-Musik zum perfekten Showdown im Dojo.
Sieben Ju-Jutsuka wollten es wissen: ob sie reif für ihren nächsten Gürtel seien.

Und sie waren es! Eine lange Vorbereitungszeit inclusive einem Stützpunkttraining in Steinheim zahlten sich nun aus: sechs neue Braungurte und ein neuer Blaugurt im TVC! Gleich zwei Kühltaschen waren mitgebracht worden, sodass gleich nach der Prüfung mit Gekühltem angestoßen wurde. Bravo!

Die ganze Abteilung gratuliert zur bestandenen Prüfung!!

20160710-guertelpruefung
Foto: Abgekämpft und müde nach einer Hochsommer-Prüfung: die erfolgreichen Sieben mit den beiden Prüfern

 

Ju-Jutsu | Erfolgreiche Prüfung im Kinder- und Jugendtraining

Rechtzeitig vor dem Weihnachtsrummel haben sieben Ju-Jutsuka aus dem Kinder- und Jugendtraining erfolgreich ihre Gürtelprüfung abgelegt. Nachdem die Kids sich fleißig und intensiv vorbereitet haben, haben alle die Prüfung mit Bravour bestanden.
Vielen Dank an alle Prüfer, Trainer und unterstützenden Eltern, die die Prüfung möglich gemacht haben! Insgesamt dürfen nun vier Kids den „Gelben Drachen“ (Weißgurt mit gelbem Aufnäher) und drei den weiß-gelben Gürtel tragen.
Herzlichen Glückwunsch!! (CS)

JuJutsu | Weitere erfolgreiche Ju-Jutsu Prüfung

Nach den erfolgreichen Prüfungen im Juni folgte nun am 11. Juli ein weiterer Prüfungstermin. Diesmal standen Prüfungen zu den fortgeschrittenen Gurtgraden von orange bis einschließlich braun an. Sieben Ju-Jutsuka hatten sich monatelang intensiv vorbereitet und wollten nun den beiden Prüfern Marcel Matischok (2. Dan) und den extra angereisten Rolf Irtingkauf (1. Dan) vom VfL Sindelfingen zeigen, was sie gelernt haben. Da außer gelb alle Schülergraduierungen geprüft wurden, präsentierten die Kandidaten einen nahezu kompletten Querschnitt des Ju-Jutsu-Prüfungsprogramms. Von freier Selbstverteidigung, Wurf-, Hebel- und Schlagtechniken über Bodenkampf und Auseinandersetzung im Stand wurden viele Facetten des Ju-Jutsu von den Prüflingen in der über vierstündigen Prüfung abgedeckt. Am Ende zeigten sich die Prüfer mehr als zufrieden und waren insbesondere von der dargestellten Dynamik begeistert. Verdientermaßen haben alle Kandidaten bestanden und ihren jeweils höheren Gurtgrad erreicht.

CK

IMG-20150711-WA0000

IMG-20150711-WA0010

JuJutsu | Erfolgreiche Prüfung

Am 13. Juni 2015 stellten sieben Ju-Jutsuka unter Beweis, dass sie sich zu recht den nächsten Gürtelgrad verdient hatten. Für sechs von ihnen war es die erste Gürtelprüfung im Ju-Jutsu.
Alle waren gut vorbereitet, wenn auch teilweise verspätet (!) zur Prüfung erschienen. So schien von Nervosität kaum eine Spur vorhanden zu sein, denn alle Gelb- und Orangegurtanwärter zeigten gute bis sehr gute Techniken. Sie zeigten, dass sie bereits über eine Vielfalt an Techniken verfügen, von der sie variabel Gebrauch machten. Auch im abschließenden freundschaftlichen Kampf, den „Freien Anwendungsformen“, zeigten alle, dass sie sich schützen, dem Gegner Grenzen aufzeigen und selber gezielt Treffer setzen können.

Einen herzlichen Glückwunsch von der ganzen Abteilung an die neuen Gelb- und Orangegurte zur bestandenen Gürtelprüfung!

M.M.

2015-06-pruefung

Die erfolgreichen neuen Gelb- und Orangegurtträger mit dem Prüfer Marcel Matischok.

Ju-Jutsu | Dan-Prüfungen: Alex und Felix

Zwei neue Träger des 1. Dan im TVC Nach gute einem Jahr geplanter Vorbereitungszeit war es am 13.Dezember 2014 für unsere Trainer Alexander Olshansky und Felix Mörgenthaler in Waiblingen schließlich soweit:

Die Landesprüfung zum 1. Dan stand an. Bis dahin wurden viele Samstagmorgen anstatt mit Ausschlafen für Extratrainings oder vorausgesetzte Kurse genutzt, wie z.B. Erste-Hilfe Kurs und Lehreinweisungsseminar – in dem den angehenden Prüfern pädagogische und juristische Informationen vermittelt wurden. Die eigentliche Prüfung begann schließlich früh am Morgen des 13. Dezembers in Waiblingen. Den ganzen Tag über mussten insgesamt 11 Prüflinge aus ganz Württemberg vor 3 höheren Dan-Trägern beweisen, dass sie das gesamte Ju-Jutsu-Spektrum, von Würfen über Atemi- bis zu Hebeltechniken, beherrschen. Gegen späten Abend war die Prüfung schließlich beendet. Während einiger langer anschließender Minuten – in denen die Prüflinge bangen mussten – zählten die Prüfer die Punkte zusammen, um festzustellen, ob von den Prüflingen jeweils ausreichend viele erzielt wurden.

Anschließend wurden den erfolgreichen Teilnehmern schließlich die lang ersehnte Prüfungsurkunde und der schwarze Gürtel überreicht.

F.M.

Hier das Foto der glücklichen und erfolgreichen Prüflingen Alexander (l.) und Felix (r.):

2014_12_DAN-Prüfung