Schlagwort-Archive: Freizeit

Sommergrillen

Das alljährliche Sommergrillen unserer Abteilung fand dieses Jahr bei bestem Wetter Ende August statt. Zur sonst gewohnten Trainingszeit, auf dem TVC Grillplatz gegenüber vom Dojo, wurden so allerlei leckere Grillspeisen zubereitet.
Im Anschluss wurde beim Lagerfeuer gegessen, gelacht und über die verschiedensten Themen gefachsimpelt. Wir freuen uns jetzt schon wieder auf das nächste Grillen.

Ju-Jutsu/Eskrima Weihnachtsfeier am 18.12.2018

Kurz vor Jahresende war es wieder soweit. In der letzten Trainingswoche vor Weihnachten trafen sich die Mitglieder der Ju-Jutsu/Eskrima Abteilung zur Weihnachtsfeier 2018 im Neuen Pfefferer.

Neben dem gemeinsamen Jahresabschluss bietet die Weihnachtsfeier die Möglichkeit sich auch mal ohne Trainingshintergrund zu treffen und sich über das vergangene Jahr, sowie das gemeinsam erlebte auszutauschen. Nachdem die einzelnen Gruppenleiter und der Abteilungsvorstand das Jahr noch einmal zusammengefasst hatten, wurde zu Abend gegessen.

Im Anschluss bot das traditionelle Schrottwichteln die Möglichkeit ungeliebte oder nicht mehr benötigte Gegenstände los zu werden. Nach dem Auspacken der Geschenke wurden diese in einem kleinen Spiel neu verteilt.

Nach Abschluss des Spiels wurden noch fleißig weiter Geschenke getauscht und bis in den späten Abend zusammen gefeiert.

Sommergrillen 2018

Den Abschluss des diesjährigen Sommertrainings bildete unser traditionelles Sommergrillen. Diesmal nicht wie gewohnt im Tapachtal, sondern auf der neu eingerichteten TVC Grillstelle schräg gegenüber vom Dojo.

Bei bestem Septemberwetter, zur gewohnten Trainingszeit wurde so zusammen gegrillt, gelacht und neue Pläne für zukünftige gemeinsame Abteilungsaktivitäten geschmiedet. Eine der beliebtesten Ideen war das Wintergrillen. Dann mit Schnee, großem Lagerfeuer und der ein oder anderen Tasse Glühwein.

Wir freuen uns schon drauf!

Ju-Jutsu präsentiert sich auf dem Jahresball 2018 des TVC

Am 12.Mai 2018 fand der diesjährige Jahresball des TV Cannstatt im Großen Kursaal in Bad Cannstatt statt.

Bei fetziger Musik von AC/DC demonstrierten Marcel Matischok (3.Dan) und Simon Roth (1.Dan) auf dem harten Holzparkett Ju-Jutsu vom Feinsten. Marcel startete mit ausgewählten Verteidigungstechniken gegen verschiedenste Angriffe von Simon mit und ohne Waffen.

Anschließend demonstrierte Simon eine ausgefeilte Hebelkette in Perfektion. Die Besucher des Tanzabends klatschten begeistert, als zum Abschluss ein Opa mit Krückstock den mit Messern bewaffneten Kleinganoven mit zwei schnellen Stockschlägen kurzerhand abfertigte.

Alter spielt eben keine Rolle, wenn man Ju-Jutsu beherrscht oder einen Krückstock dabei hat.

Weihnachtsfeier 2017

Pünktlich kurz vor Weihnachten traf man sich wieder im Neuen Pfefferer um in gemütlicher Runde – und mal nicht im Gi auf den Matten des Dojos – zusammen zu kommen, um das vergangene Jahr der Abteilung Revue passieren zu lassen.

Die Leiter der einzelnen Teile der Abteilung, Martin Roth für das Eskrima, Caroline Sproll für das Kindertraining sowie Felix Mörgenthaler als Abteilungsleiter für die gesamte Abteilung und das Ju-Jutsu, berichteten über die Entwicklungen ihrer Bereiche über das Jahr hinweg. Dabei wurde sowohl Lob, als auch konstruktive Kritik und Erwartungen mitgeteilt. Anschließend wurde beim traditionellen Schrottwichteln wiedereinmal festgestellt: für manchen ist etwas Schrott, ein anderer freut sich darüber (oder tut zumindest so). Auf jeden Fall wechselten einige kleinere Geschenke ihren Besitzer. Nebenbei genossen die Teilnehmer das Essen und Trinken, um Kraft und Energie für das nächste Training zu sammeln.

FM

Sommergrillen 2017

Ende August war es endlich wieder soweit. Das lang erwartete Sommergrillen stand an. Durch Sommerferien und Urlaubspause, wurde zur gewohnten Trainingszeit am Montag nicht im Dojo geschwitzt, sondern bei bestem Augustwetter an der Grillstelle im Tapachtal. Nach gemeinsamen vorbereiten und entzünden des Feuers, wurden leckere Steaks, Würstchen und vegetarische Speisen gegrillt.

Beim anschließenden Lagerfeuer konnte man sich prima über die vergangenen Trainings, Lehrgänge und gemeinsam erlebten Momente austauschen. Bis zum Einbruch der Dunkelheit wurde weiter gefachsimpelt und gemeinsam diskutiert.

Für alle diejenigen, die den Start nach der Sommerpause kaum abwarten können: Ab nächster Woche Montag beginnt wieder das reguläre Training zu den gewohnten Uhrzeiten.

Sommergrillen 2015

In kleiner, aber geselliger Runde, trafen sich dieses Jahr wieder einige Mitglieder der Abteilung zum gemütlichen Sommer-Grillen. Im Gegensatz zum vergangenen Jahr spielte dieses Jahr sogar das Wetter mit. Sehr zur Freude der Anwesenden wurde die Grillstelle im vergangenen Jahr renoviert. Nun ist es möglich gemütlich um das brutzelnde Fleisch, Würstchen, Käse oder Gemüse zu sitzen, zu reden und das eine oder andere Getränk zu genießen, was dann natürlich auch sofort getan wurde.

Einige Zeit später, nach Verspeisen einer Wassermelone zum krönenden Abschluss, wurde alles wieder zusammengeräumt und der Weg nach Hause angetreten. Keine 5 Minuten nach Verlassen des Platzes fing es an zu regnen – das Timing war wirklich hervorragend!

F.M.

Weihnachtsfeier 2014

Wie jedes Jahr gegen Jahresende traf sich die Abteilung im Vereinslokal „Neuer Pfefferer“ zur Jahresabschluss- und Weihnachtsfeier. Dabei nutzen auch dieses Jahr die Amtsträger der Abteilung die Möglichkeit ein paar Worte zu äußern.

Zuerst gab der neue Abteilungsleiter Felix Mörgenthaler den Anwesenden einen kurzen Überblick über das vergangene 1. Jahr seiner Amtszeit und über den Übergang der Sportgruppe zur eigenständigen Abteilung innerhalb des TVCs. Anschließend meldeten sich noch die sportlichen Leiter Marcel Matischok für das Ju-Jutsu und Martin Roth für das Doce Pares Eskrima zu Wort und erinnerten an die Höhepunkte des vergangenen Jahres der jeweiligen Sportgruppen, seien es Prüfungen, Lehrgänge oder  gemeinsame Veranstaltung.

Nachdem das inzwischen stark angestiegene Hungergefühl durch schmackhaftes Essen niedergerungen wurde, startete das traditionelle Schrottwichteln. Dabei hat jeder Teilnehmer etwas mehr oder weniger Brauchbares von zu Hause mitzubringen. Anschließend werden die „Geschenke“ an die Anwesenden verlost. Nach dem durch viel Gelächter zelebrierten Öffnen der Geschenkpapiere muss jeder Teilnehmer nacheinander würfeln und die Geschenke werden jeweils entsprechend weitergegeben. Die hohe Kunst besteht darin bei diesem Geschenketausch mit etwas halbwegs Nützlichem nach Hause zu gehen und sich über den bald anstehenden Weihnachtsurlaub zu freuen.

Wie jedes Jahr gab es auch dieses Jahr einige Geschenke, die am liebsten sofort weitergereicht werden wollten aber gleichzeitig umso mehr Gelächter verursachten. Von (relativ brauchbaren) Schokoladentafeln, bis zu bunt leuchtenden (jedoch keinesfalls wasserdichten) Sektkühlern, war wieder ein großes Spektrum an Geschenken dabei. Anschließend ging der Abend in geselliger Runde noch eine Weile weiter bevor sich die Anwesenden langsam auf den Heimweg begaben, um spätestens im nächsten Jahr wieder fit und voll motiviert im Dojo auf der Matte zu stehen.

F.M.

Sommergrillen 2014

Schon lange hatten sich die Mitglieder der Abteilung Ju-Jutsu/Eskrima des TVC auf das „Sommer“grillen gefreut. Schließlich fand es erst Mitte September statt, also schon fast im Herbst. Schon am frühen Morgen verhieß das Wetter nichts Gutes. Noch war es aber trocken.

Erstaunlich viele scheuten sich nicht davor, trotz des immer dunkler werdenden Himmels, zum Grillen zu erscheinen. Kaum war der erste Kohlehaufen angezündet, fielen auch schon die ersten Tropfen. Nach kürzester Zeit waren nahezu alle Anwesenden triefend nass. Frei nach dem Motto: „Auch nasses Fleisch kann schmecken“ tat der Regen der Motivation und Stimmung jedoch keinen Abbruch. Kurz nach Verspeisen der letzten Grillware wurde das Grillen jedoch auch schon wieder beendet, um nicht die halbe Abteilung am nächsten Tag erkältungsbedingt vom Training abzuhalten.

Nichtsdestotrotz kam der Spaß an diesem Tag nicht zu kurz, weshalb auch sogleich beschlossen wurde im nächsten Jahr wieder ein Sommergrillen zu veranstalten – mit der innigen Hoffnung verbunden, dass dann das Wetter besser mitspielt.

F.M.